SV Alfeld II vs. TuS GW Himmelsthür II 21:25 (9:16)

Nach dem Stadtderby gegen die DJK Blau Weiß Hildesheim am vergangenen Sonntag stand diesen Sonntag das nächste Derby auf dem Programm. Um 17 Uhr Empfing die SV Alfeld II unsere Zweite in der BBS Sporhalle in Alfeld. Beide Mannschaften sind seit vielen Jahren eine feste Größe in der Regionsoberliga und hatten in den letzten Jahren nichts mit dem Abstieg zu tun.

Weiterlesen...

 

TuS Grün-Weiß Himmelsthür – HSG Schaumburg-Nord 2 35:25 (17:11)

Die Domvorstädter schlagen den Mitabsteiger aus dem Schaumburger Land am Ende, auch in der Höhe verdient, mit 35:25. Bemerkenswert war vor allem die Ausgeglichenheit des TuS, der die Halbzeiten mit nahezu komplett unterschiedlichen Besetzungen bestritt, ohne einen Bruch in das Spiel zu bekommen. So trugen sich alle Spieler bis auf Thilo Hotopp, der jedoch speziell der Himmelsthürer Defensive im Mittelblock Festigkeit verlieh, in die Torschützenliste ein. Die Männer von der Fohlenkoppel klettern durch den Sieg weiter in der Tabelle und stehen nun mit 8:10 Punkten auf Rang 7 der Landesliga Hannover.

Weiterlesen...

 

TuS Grün-Weiß Himmelsthür – HSG Schaumburg-Nord 2

Nach dem kleinen Befreiungsschlag gegen die TSG Emmerthal konnten die Domvorstädter vor Wochenfrist beim TuS Bothfeld nachlegen und auch dort einen souveränen Sieg einfahren. Neben der steigenden sportlichen Leistung ereilte die Grün-Weißen zudem unter der Woche die positive Nachricht, dass dem Einspruch auf Wiederholung des Spiels gegen die HSG Langenhagen stattgegeben wurde. Der Wiederholungstermin ist auf den 28.01.2017 datiert. Am Wochenende erwartet den TuS jedoch mit der HSG Schaumburg-Nord 2 ein schwer einzuschätzender Gegner, der nach dem Abstieg, ähnlich wie die Himmelsthürer, bislang keine wirklich solide Saison spielt. Um 18:30 Uhr ist Anpfiff in der Fohlenkoppel-Arena.

Weiterlesen...

 

TuS Grün-Weiß Himmelsthür  - DJK Blau Weiß Hildesheim       32:16 (16:3)

An dem ersten Adventssonntag war es soweit, das langersehnte Aufeinandertreffen gegen den Stadtrivalen DJK Blau Weiß sollte in die erst Runde gehen. Trotz einiger schmerzhaften Ausfälle von Kevin Nowatzki (mangelnde Fitness) Marvin Kiesel (Aufbautraining) und Tim Scherer (Beruflich verhindert) konnte Markus von Aspern einen vollen Kader aufstellen. Nichts desto trotz gingen die Himmelsthürer, dieses Spiel, hoch motiviert an und erspielten sich ein sehenswerten 32:16 Erfolg.

Weiterlesen...

 

TuS Bothfeld- TuS Grün-Weiß Himmelsthür 25:33 (15:18)

Es war seit langem mal wieder ein Start-Ziel-Sieg, bei dem der Gegner nur während der ersten 15 Minuten und Anfang der zweiten Halbzeit dagegen halten konnte. Nach einer verdienten drei-Tore-Führung zum Pausentee konnte man in der zweiten Hälfte kurz vor Schluss sogar auf neun Tore davonziehen und am Ende schließlich einen verdienten 33:25 Auswärtssieg feiern. Durch den stattgegebenen Einspruch im Spiel gegen die HSG Langenhagen verbessert sich der TuS zunächst auf 6:10 Punkte und damit auf den 9. Tabellenplatz.

Weiterlesen...

 
Sponsoren
FSJ

FSJ Suche_klein